QXXQ Studios auf der Berlinale – Platz 3 beim 99 Firefilm Award

 

Berlin, 18.02.2016. Wir sind zur Berlinale in Berlin geladen. Vor dem Admiralspalast ist der rote Teppich ausgerollt. Dutzende Fotografen, Fernsehteams und Zuschauer verfolgen das Spektakel – und wir mitten drin. Eine wahnsinnig spektakuläre Gala!

Der Preis wird in diesem Jahr zum achten Mal vergeben. Rund 7000 Teilnehmer reichten über 3700 Filme ein, was den Wettbewerb zum weltweit größten seiner Art macht. Im Zentrum steht eine Idee: Alles dreht sich um eine Zahl – die 99. 99 Stunden Zeit für eine 99 Sekunden Produktion.

Wir freuen uns unglaublich über unseren dritten Platz beim größten Kurzfilmfestival der Welt.

 

99-fire-film-berlin-matthas-franziska-eiban

 

Share